Aktuelles

Saubere Notte

Obwohl ich das Müllsammeln abgesagt hatte, waren über 30 Leute erschienen, um mit uns den Kanal auf den Frühling vorzubereiten. 

Junge Humanisten, Abfallstreife, Gruppenmitglieder von Du kommst aus Königs Wusterhausen wenn... und Angelvereine waren da, um anzupacken. Wie versprochen, gab es einen Imbiss und für die Kids eine süße Leckerei.

 

Danke an alle Helfer, die Miersdorfer Fleischerei Jens Gröschler für die Versorgung und Fire&Ice Wildau (Sebastian Gellrich), von wo wir einen Stapel neue Handschuhe gesponsert bekamen.

Bilder: Steffi Stolzenberger, Jens Nicko, privat

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald e.V.