Veranstaltungsplan

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald e.V.

Jahresplan 2019 des KAV

 

Informationen zum

Veranstaltungsplan 2019

 

Das Präsidium des KAV D-S bittet darum, die hier aufgeführten Termine in eure Arbeits- und Veranstaltungspläne mit aufzunehmen und wenn erforderlich, uns die nötige Unterstützung mit Booten bzw. Betreuern von Angelveranstaltungen oder zum Jugendlager zu geben.

 

V E R A N S T A L T U N G S K A L E N D E R 2019

 

Januar

 

Februar

 

03.02. Umwelttag des KAV amNottekanal

Treff: Sportplatz am Nottekanal Goethestr.

Zeit: 9.00 bis 12.00 Uhr

 

03.02. Landeshallenturnier Casting in Prenzlau LAVB

 

Verbandsausschußsitzung LAVB

 

17.02. Verbandsausschußsitzung KAV

Ort: Kinderdorf KiEZ Neubrück

Zeit: 09:00 bis 12:00 Uhr

 

März

 

02.03. Beratung der Jugendwarte in Miersdorf;

Erfahrungsaustausch; ca. 15 bis 17 Uhr

 

09.03. 09:00 bis 17:00 Uhr Schulung Fischereischein A; Neubrück

10.03. 09:00 bis 13:00 Uhr Schulung Fischereischein A; Neubrück

10.03. 14:00 bis 16:00 Uhr Prüfung Fischereischein A;

Anmeldungen an die Geschäftsstelle des KAV-DS

 

17.03. Jahreshauptversammlung KAV;

Ort: Kinderdorf KiEZ Neubrück

Zeit: 09:00 bis 14:00 Uhr

 

April

 

23.04.- Jugendtrainingslager im Casting in Semlin

26.04.

 

27.04. 1. Landesturnier im Casting in Semlin

 

26.04.- Brandungsangeln Wittenbeck / Kühlungsborn

28.04.

 

28.04. Kreishegefischen für Junioren, Männer, Frauen,

Am Oder-Spreekanal in Friedersdorf

 

Mai

 

05.05. Kreishegefischen für Kinder und Jugend,

Am Oder-Spreekanal in Friedersdorf

 

04.05.- Landesanglertreff der Männer und Frauen in Wustermark

05.05.

 

11.05. 2. Landesturnier im Casting in Ketzin

 

25.05.- Meeresbootsangeln der Damen und Herren Burgstaaken

26.05.

 

26.05. Landesanglertreff der Schüler, Jugend und Junioren in Falkenrehde

 

26.05. Kreishegefischen Jugendpokal, Mehrkampf, Krummensee

 

Juni

 

01.06.- Meeresbootsangeln der Jugend, Burgstaaken

02.06.

 

15.06. KINDER- UND JUGENDTAG in Töplitz

 

16.06. Krummenseepokal Mä., Fr. des KAV DS

 

22.06. Landesmeisterschaft im Casting in Ketzin

 

28.06.- EUROPA TREFF in Polen / Katowice

30.06.

 

23.06. Gemeinschaftsangeln Mädchen und Damen Sacrow-Paretzer-Kanal

23.06. Feederangeln Senioren Töplitz

 

Juli

 

14.07. Landeshegefischen der Männer und Frauen in Mühlberg/Stehla

 

August

 

18.08. Kreispaarangeln des KAV DS ; Ort:

 

September

 

01.09. Landesanglertreff im Feederangeln in Töplitz Sacrow-Paretzer-Kanal

 

08.09. Gemeinschaftsangeln für Frauen und Männer

am Oder-Spree-Kanal / Friedersdorf, Pokal des Präsidiums

 

13.09.- 15.09.

KAV-Jugendlager in der Bungalowsiedlung an der Schmölde

Zur Sicherstellung der Angelveranstaltung am 14.09., wird von den

meldenden Vereinen um Unterstützung durch Sport- bzw. Jugendwarte

gebeten (es können auch andere bzw. mehrere Sportfreunde sein).

Bei Meldung für das Jugendlager ist darauf zu achten, dass Jugendliche

die nicht schwimmen können, namentlich hervorgehoben werden.

Auch bitte ich darauf achten, dass nur Jugendliche gemeldet werden,

die zum Zeitpunkt der Durchführung des Jugendlagers bereits

acht Jahre alt sind.

Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten ist die Teilnehmeranzahl

auf 42 begrenzt.

 

29.09. Ü50 Angeln des KAV DS am Nottekanal

 

29.09. Landespokal des LAV Brandenburg e.V. im Casting

 

Oktober

 

06.10. Kreisspinnangeln

 

12.10. Beratung mit Sportwarte in Miersdorf

Beginn: 16.00 Uhr

Auswertung Sportjahr 2019; Absprache Sportplan 2020

 

13.10. Spinnangeln LAVB Falkenrehde

 

November

 

02.11- 09:00 bis 17:00 Uhr Schulung Fischereischein A; Neubrück

03.11. 09:00 bis 13:00 Uhr Schulung Fischereischein A; Neubrück

03.11. 14:00 bis 16:00 Uhr Prüfung Fischereischein A; Neubrück

Anmeldungen an die Geschäftsstelle des KAV-DS

 

21.11.- KAV-Heringsangeln Dänemark (Vorbehalt!)

23.11.

 

 

Einladung zum Gemeinschaftsangeln für Junioren, Männer und Frauen des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

 

1. Verein/Veranstalter: Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

2. Hegezweck: Reduzierung überzähliger Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Oder-Spree-Kanal, Friedersdorf

am 28.04.2019

 

4. Anzahl der Teilnehmer: Je Verein max. 6 Männer und 4 Frauen

Zusätzlich Junioren der AK 18 bis 21

(Mannschaft, Einzelstarter?)

 

5. Teilnahmegebühr: Keine

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 28.03.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: Fließgewässer, schwache bis

mäßige Strömung,

Tiefe 2 - 4 m, Verbandsgewässer LAVB

 

8. Treffpunkt/Zeit: Anleger

Meldeschluß: 08:00 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: 10:00 Uhr bis 13:0 Uhr

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: max. 5 l nass (incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwer- Der waidgerecht getötete Fisch ist außerhalb

tung des Fanges: des Wassers in einem Behältnis

aufzubewahren.

Der KAV übernimmt die Verwertung des Fanges.

 

Der Kreismeister fährt 2020 zu der Landesmeisterschaft

 

 

Einladung zum Gemeinschaftsangeln für Schüler und Jugend des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

 

1. Verein/Veranstalter: Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

2. Hegezweck: Reduzierung überzähliger Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Oder-Spreekanal Friedersdorf

am 05.05.2019

 

4. Anzahl der Teilnehmer: Je Verein max. 6 männl. und 4 weibl.

Jugendliche (AK 8 – 18)

 

5. Teilnahmegebühr: Keine

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 05.04.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: Fließgewässer, Strömung,

Tiefe 1,5 – 3 m, Verbandsgewässer LAVB

 

8. Treffpunkt/Zeit: Verladestelle

Meldeschluß: 08:00 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: max. 4 l nass (incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwer- Der waidgerecht getötete Fisch ist außerhalb

tung des Fanges: des Wassers in einem Behältnis

aufzubewahren. Nach dem Erfassen des

Fanges werden die Fische einer sinnvollen

Verwertung zugeführt.

 

 

Einladung zum Gemeinschaftsangeln (Mehrkampf) für Schüler und Jugend des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

 

1. Verein/Veranstalter: Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

Ausrichtender Verein: Krummensee

 

2. Hegezweck: Reduzierung überzähliger Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Krummensee, am 26.05.2019

 

4. Anzahl der Teilnehmer:

 

5. Teilnahmegebühr: Keine

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 26.04.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: Stehendes Gewässer

Tiefe 2 - 6 m, Verbandsgewässer LAVB

 

 

8. Treffpunkt/Zeit: Anglerheim der Sportfischer Krummensee

Meldeschluß: 08:30 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: AK 8 – 12 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

AK 13 – 18 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: AK 08 – 12 max. 2 l nass

AK 13 – 18 max. 3 l nass

(incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwer- Der waidgerecht getötete Fisch ist außerhalb

tung des Fanges: des Wassers in einem Behältnis

aufzubewahren. Nach dem Erfassen des

Fanges werden die Fische einer sinnvollen

Verwertung zugeführt.

 

 

Einladung zum Gemeinschaftsangeln für Männer und Frauen des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

Ausrichtender Verein: Krummensee

 

 

2. Hegezweck: Reduzierung überzähliger Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Krummensee am 16.06.2019

 

4. Anzahl der Teilnehmer: Berücksichtigt werden nur Teilnahmemeldungen bis

zur laufenden Nummer 70.

 

5. Teilnahmegebühr: 13 € pro Teilnehmer

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 16.05.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: Stehendes Gew Verbandsgewässer LAVB

 

ässer,

Tiefe 2 - 8 m, DAV-Gewässer

 

8. Treffpunkt/Zeit: Anglerheim der Sportfischer Krummensee

Meldeschluß: 08:00 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Geangelt wird für alle Teilnehmer vom Boot

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: max. 5 l naß (incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwertung Verwendung eines Setzkeschers ist zulässig, dieser sollte jedoch mindestens 1,5m lang sein .

 

Der KAV übenimmt die sinnvolle Verwertung des Fanges

 

14. Bemerkungen: Die Teilnahmegebühr wird vor Ort entrichtet

 

 

Einladung zum Paarangeln des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

 

1. Verein/Veranstalter: Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

2. Hegezweck: Reduzierung überzähliger Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Wildau 1916 e.V. am 18.08.2019 (Ausweichverein

Krummensee)

 

4. Anzahl der Teilnehmer: Je Verein maximal 2 Paare,

Verein mit Pokalsieger des letzten Jahres kann

Kann diesen zusätzlich melden.

 

5. Teilnahmegebühr: 13 € pro Paar

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 17.07.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: Stehendes Gewässer,

Tiefe 2 - 6m, Verbandsgewässer LAVB

 

 

8. Treffpunkt/Zeit: Anglerheim Wildau 1916 e. V.

Meldeschluß: 08:00 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: 10:00 Uhr bis13:00 Uhr

 

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: max. 4 l naß (incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwer- Der Fisch ist waidgerecht getötet zur Erfassung des

tung des Fanges: Fanges zu bringen.

Der KAV übenimmt die sinnvolle Verwertung

des Fanges.

 

14. Bemerkungen: Die Teilnahmegebühr wird vor Ort entrichtet

Es werden maximal 18 Paare berücksichtigt.

 

Einladung zum Gemeinschaftsangeln für Männer und Frauen

Pokal des Präsidiums des KAV Dahme-Spreewald

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

2. Hegezweck: Bestandsermittlung der Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Oder-Spree-Kanal Friedersdorf am 08.09.2019

 

4. Anzahl der Teilnehmer: max. 70

 

5. Teilnahmegebühr: 10 € pro Teilnehmer

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 08.08.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: Fließgewässer, leichte Strömung,

Tiefe 2 - 4 m, Verbandsgewässer LAVB

 

8. Treffpunkt/Zeit: Anlieger

Meldeschluß: 08:00 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: max.4 l naß (incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwer- Der Fisch ist waidgerecht getötet zur Erfassung des

tung des Fanges: Fanges zu bringen.

Der KAV übenimmt die sinnvolle Verwertung

des Fanges.

 

 

Einladung zum Gemeinschaftsangeln für Männer und Frauen des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald, Ü50 Angeln

 

1. Verein/Veranstalter: Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

Ausrichtender Verein: Krummensee

 

 

2. Hegezweck: Reduzierung überzähliger Fischarten

 

3. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Sportplatz am Nottekanal am 29.09.2019

 

4. Anzahl der Teilnehmer: Berücksichtigt werden nur Teilnahmemeldungen bis

zur laufenden Nummer 70.

 

5. Teilnahmegebühr: 10 € pro Teilnehmer

 

6. Abgabe der Meldung: Bis 28.08.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

7. Gewässerbeschreibung: fließendes Gewässer,

Tiefe ca. 1-2 m, Verbandsgewässer LAVB

 

 

8. Treffpunkt/Zeit: Sportplatz am Nottekanal

Meldeschluß: 08:00 Uhr

 

9. Beginn/Ende des Angelns: 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

 

10. Zu behegene Fischarten: Die zu behegenen Fischarten werden zur

Eröffnung des Hegefischens bekantgegeben.

 

11. Zugelassene Köder: Alle Friedfischköder, außer Zuckmückenlarven

und künstlich gefärbte Maden

 

12. Futtermenge in Liter: max. 4 l naß (incl. Köder und Ballaststoffe)

 

13. Aufbewahrung und Verwer- Setzkescher ist erlaubt,

tung des Fanges: Schlei ab Mindestmaß zusätzlich;

Nach dem Erfassen des

Fanges werden die Fische einer sinnvollen

Verwertung zugeführt.

 

Der KAV übenimmt die sinnvolle Verwertung des Fanges

 

14. Bemerkungen: Die Teilnahmegebühr wird vor Ort entrichtet

Für alle Teilnehmer beträgt die maximale

Rutenlänge 9,5 m.

 

 

Einladung zum Kreisspinnangeln für Männer und Frauen des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

 

1. Verein/Veranstalter: Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

2. Ort/Zeitpunkt des Angelns: Schmöldesee, Hölzerner See am 06.10.2019

 

3. Anzahl der Teilnehmer: pro Verein maximal 3 Starter

 

4. Teilnahmegebühr: Keine

 

5. Abgabe der Meldung: Bis 06.09.2019 an

Kreisanglerverband Dahme-Spreewald

Lübbener Chaussee 3

15754 Heidesee/ OT Neubrück

Tel./Fax O33766/63730

E-Mail: kav.lds@gmx.de

 

6. Gewässerbeschreibung: Fließgewässer, leichte Strömung,

Tiefe 1 - 10 m, Verbandsgewässer LAVB

 

7. Treffpunkt/Zeit: Bungalowsiedlung des KAV D-S

Meldeschluß: 09:00 Uhr

 

8. Beginn/Ende des Angelns: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

9. Zugelassene Fischarten: Barsch, Hecht, Zander, Rapfen, Wels

Alle anderen Fische sind sofort schonend

zurückzusetzen.

 

10. Zugelassene Köder: Spinner, Wobbler, Blinker, Twister – sowohl

handelsübliche als auch Eigenbau.

11. Aufbewahrung des Fanges: Die Fische sind sofort waidgerecht zu töten

und außerhalb des Wassers in einem Behältnis

aufzubewahren. Nach dem Erfassen des

Fanges werden die Fische einer sinnvollen

Verwertung zugeführt.

 

12. Bemerkungen: Wer die Möglichkeit hat

mit eigenem Boot zu kommen, sollte dies bitte in

der Startmeldung mitteilen.

 

Allgemeine Hinweise zu den Hegemaßnahmen

des Kreisanglerverbandes Dahme-Spreewald

 

1. Grundlage jeder Veranstaltung des KAV DS ist die Angelordnung des LAVB in der jeweiligen gültigen Fassung.

Entsprechend der gültigen Angelordnung des LAVB sind folgende Rutenlängen festgelegt:

Jugendliche von 8 bis 14 Jahre Rutenlänge max. 9,5 Meter

Jugendliche von 15 bis 18 Jahre Rutenlänge max. 11,5 Meter

Frauen Rutenlänge max. 11,5 Meter

Männer Rutenlänge max. 13,0 Meter

 

2. Voraussetzung für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist:

a.) Das Vorhandensein des Fischereischeines (Raubfischangeln) bzw. der Fischreiabgabemarke.

b.) eine termingerechte und vollständige Teilnahmemeldung

c.) ein ordnungsgemäßes Mitgliedsbuch, d. h. Beitragsmarken des laufenden Jahres.

d.) Teilnehmer und Mannschaften ohne termingerechter Meldung werden nicht

berücksichtigt.

 

3. Verantwortlich für die ordnungsgemäße Vorbereitung und

Durchführung der Veranstaltungen ist der Ausrichtende Verein in Zusammenarbeit mit dem Referenten für Jugend und Sport.

 

4. Bei Veranstaltungen die der KAV ausrichtet ist der KAV verantwortlich.

 

5. Bei allen Hegemaßnahmen, welche der Kontrolle und Hege des Weißfischbestandes

dienen, sind folgende Fischarten vorrangig zu behegen:

Blei, Güster, Plötze

Der Barsch wird in Absprache mit dem BWK und dem gewässerbetreuenden Verein

behegt.

Alle anderen Fischarten sind schonend zurückzusetzen.

Zusätzliche Fischarten werden am Veranstaltungstag durch den ausrichtenden Verein

bekanntgegeben.

Der Fisch ist waidgerecht zu betäuben und zu töten

 

5. Als zugelassene Köder gelten alle Friedfischköder außer Zuckmückenlarven und

gefärbte Maden.

 

6. Die Futtermenge pro Veranstaltung beträgt maximal 4 Liter Nassmasse (incl. Köder und

Ballaststoffe) außer bei den Veranstaltungen, wo die Futtermenge in der Ausschreibung

auf einen anderen Wert festgelegt wurde.

 

7. Stärke von Mannschaften: Männer 5, Frauen und weibliche Jugend 3, männl. Jugend 5.

Bei gemischten Veranstaltungen kann auch ein Mannschaftsmitglied als Einzelstarter starten.

 

8. Pro Verein können gemeldet werden: (Nur Frühjahrsangeln)

 

5 x Männer (Mannschaft);

1 x Einzelstarter Männer;

3 x Frauen (Mannschaft);

1 x Einzelstarter Frauen;

5 x männliche Jugend (Mannschaft);

1 x Einzelstarter männliche Jugend;

3 x weibliche Jugend (Mannschaft);

1 x Einzelstarter weibliche Jugend;

 

also maximal 20 Starter.

Sollten nur Mannschaften teilnehmen können, so kann ein Mannschaftsmitglied als

Einzelstarter aus der Mannschaft heraus starten.

Pro Kategorie kann nur ein Einzelstarter gemeldet werden.

 

9. Für das Kreisspinnangeln wird das Mindestmaß für den

Hecht auf 50 cm (Fünfzig cm) festgelegt.

 

10. Auf Grund der doch großen organisatorischen Vorbereitung für unsere

Hegefischveranstaltungen, bitte ich auch um die Meldung von freiwilligen

Helfern, welche bei der Vorbereitung der Strecken, dem Einschreiben und

Auswerten uns unterstützen.

 

11. Zur Vereinfachung werden bei KAV-Hegemaßnahmen nur 3

Signale gegeben.

1. Signal "5 Minuten vor Angelbeginn"

2. Signal "Beginn des Angelns"

3. Signal "Ende des Angelns"

 

12. Der Referent für Jugend und Sport ist für die

rechtzeitige Bereitstellung aller Pokale verantwortlich.

 

13. Altersschlüssel für Kinder, Jugend und Junioren; Veranstaltungen in 2019

Wer im Laufenden Jahr im Zeitraum vom 01.01. bis 30.06. Geboren wurde startet in der höheren Alterskalsse.

Wer im Laufenden Jahr im Zeitraum vom 01.07. bis 31.12. Geboren wurde startet in der tieferen Alterskalsse.

 

Mit sportlichem Gruß und

Petri Heil

 

Das Präsidium